Weststeirer bedrohte Lebensgefährtin mit Umbringen

28. November 2008, 15:13
1 Posting

Alkoholisierter Pensionist versuchte auch Polizisten zu attackieren - verhaftet

Graz - Ein alkoholisierter Steirer ist in der Nacht auf Freitag im Bezirk Deutschlandsberg festgenommen worden, weil er seine Lebensgefährtin und einschreitende Polizeibeamte bedroht hatte. Dies teilte die Sicherheitsdirektion Steiermark am Freitag mit. Nach Abschluss der Einvernahmen wurde der Mann wegen Nötigung und Widerstands gegen die Staatsgewalt in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.

Am Donnerstag gegen 23.00 Uhr hatte der 56-jährige Pensionist seine 61-jährige Lebensgefährtin mit dem Umbringen bedroht. Erst nach zwei Stunden gelang es der Frau, die Polizei zu verständigen. Als die Beamten das Einfamilienhaus betraten, versuchte der betrunkene Mann sie zu attackieren. Daraufhin wurde er festgenommen und auf die Polizeiinspektion Preding überstellt. Ein Alkotest ergab 2,24 Promille. (APA)

 

Share if you care.