Kanadische Duelle

28. November 2008, 13:57
30 Postings

Ottawa besiegte Toronto nach Penalty-Schießen 2:1, Calgary überwand Vancouver 4:3, Michael Cammalleri erzielte dabei seinen ersten Hattrick

Ottawa - Die Ottawa Senators haben in der NHL am Donnerstag das kanadische Duell mit den Toronto Maple Leafs mit einem 2:1-Erfolg nach Penaltyschießen für sich entschieden. Jason Spezza und Daniel Alfredsson verwerteten ihre Penaltys und machten den zweiten Sieg in Serie für die Senators perfekt.

Die beiden Tore in der regulären Spielzeit waren bereits in der Anfangsphase gefallen.Mike Fisher (4.) brachte das Heimteam in Ottawa in Führung, Nikolaj Kulemin glich nur 59 Sekunden später aus.

Beim 4:3-Auswärtssieg der Calgary Flames gegen die Vancouver Canucks avancierte Michael Cammalleri zum Matchwinner. Der lügelstürmer erzielte die ersten drei Tore der Gäste und damit den ersten Hattrick seiner NHL-Karriere.

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Leafs'-Goalie Vesa Toskala gibt Ottawa-Captain Daniel Alfredsson eine Kostprobe seines Stocks, dabei hatte der zu diesem Zeitpunkt seinen Penalty noch gar nicht eingebaut.

Share if you care.