Firefox 3.1: Weitere Beta wird eingeschoben

28. November 2008, 12:48
8 Postings

Beta 2 kommt Anfang Dezember, Beta 3 dann im Jänner - Add-On-Entwickler zur Portierung ihrer Erweiterungen aufgefordert

Etwas mehr Zeit bis zur Veröffentlichung seiner kommenden Browsergeneration, als bislang geplant, will sich das Mozilla-Projekt nun nehmen: Wie Mike Beltzner in einem Newsgroup-Posting bekannt gibt, hat man sich dazu entschlossen eine dritte Beta-Version in den Release-Plan einzuschieben.

Testweise

Zu diesem Schritt habe man sich vor allem deswegen entschlossen, da man noch Zeit für weitere Tests gewinnen wolle. Viele der zentralen Features von Firefox 3.1 seien erst recht spät im Beta2-Zyklus in den "Nightlies" gelandet und hätten entsprechend nur wenig Tests abbekommen. Dazu zählt man etwa das "Private Browsing"-Feature, aber auch die mit einem Just-In-Time-Compiler beschleunigte Javascript-Engine Tracemonkey.

Add-Ons

Gleichzeitig soll die Beta 2, die Anfang Dezember veröffentlicht werden soll, aber bereits als Startpunkt für die breite Community der Add-On-EntwicklerInnen dienen. Die relevanten Interfaces sollen sich bis zur finalen Release nicht mehr ändern, der Zeitpunkt mit der Portierung auf die neue Version sei also gekommen, ruft man im Mozilla-Add-ons-Blog auf.

Ablauf

Die Beta 3 soll dann bereits Anfang Jänner zum Download gestellt werden. Einen fixen Termin für die fertige Version von Firefox 3.1 nennt man hingegen bislang noch nicht. (apo)

Share if you care.