Picasa bald auch für Mac

28. November 2008, 10:06
13 Postings

Google will sein kostenloses Programm zur Bildbearbeitung offenbar auch für Mac veröffentlichen

Bislang gab es Googles Bildbearbeitungsprogramm Picasa nur für Windows- und Linux-Nutzer. Nun arbeitet der Unternehmen auch an einer Mac-Version, wie Picasaerfahren hat, und soll bereits einen internen Beta-Test begonnen haben. Dabei soll es sich um eine nativ für Mac OS X entwickelte Version handeln.

Konkurrenz für iPhoto

Wann Google die finale Version veröffentlichen will, ist noch nicht bekannt. Google habe bereits zuvor durchblicken lassen, die Anwendung für Apples Plattform veröffentlichen und Plugins für iPhoto zum Upload von Fotos in das Picasa Web Album entwickeln zu wollen. Picasa würde vor allem für Apples eigene Foto-Software iPhoto Konkurrenz darstellen. (red)

Link

Picasa

  • Picasa steht bislang nur für Windows und Linux bereit
    screenshot: google

    Picasa steht bislang nur für Windows und Linux bereit

Share if you care.