250-Millionen-Auftrag für VA Tech Hydro in Brasilien

28. November 2008, 08:34
posten

Für ein 3.150-MW-Wasserkraftwerk in Santo Antonio solle Turbinen und Generatoren geliefert werden

Wien - Die zum Maschinenbau-Konzern Andritz gehörende VA Tech Hydro hat in Brasilien einen 250-Mio.-Euro-Auftrag für Komponenten-Lieferungen für ein Wasserkraft erhalten. Das Kraftwerk Santo Antonio der Madeira Energia S.A. wird als Teil des Madeira-River-Komplex errichtet, der neben dem 3.150-MW-Kraftwerk, bei dem VA Tech Hydro mitmacht, auch die Anlage Jirau mit 3.300 MW umfasst.

Santo Antonio wird mit 44 Maschinensätzen ausgerüstet, darunter den leistungsstärksten Rohrturbinen der Welt mit je 72 MW. Andritz VA Tech Hydro Brasil und die kürzlich erworbene Andritz Hydro Inepar do Brasil werden zwölf Turbinen, zwölf Generatoren und 24 Spannungsregler liefern, erklärte das Unternehmen am Freitag. Der erste Satz soll Mitte 2012 in Betrieb gehen. (APA)

Share if you care.