EU will ihre Bürger ausfliegen

27. November 2008, 14:27
5 Postings

Spanischer Konsul: Vorschlag werde auch auf europäischer Ebene dikutiert - Schweden soll EU-Bürger aus Indien ausfliegen

Madrid/Berlin - Nach den Anschlägen in der indischen Wirtschaftsmetropole Bombay (Mumbai) mit mehr als hundert Todesopfern planen europäische Staaten, ihre Bürger aus Indien auszufliegen. Es gebe zwei entsprechende Vorhaben, sagte der spanische Konsul in Bombay, Cesar Alba, dem spanischen Rundfunk am Donnerstag. Die spanische Regierung plane die Entsendung eines Flugzeugs und auch auf europäischer Ebene werde eine solche Aktion diskutiert. Die europäische Idee sei, ein größeres Flugzeug zu schicken und alle Europäer auszufliegen, sagte Alba.

Spanien plane die Entsendung eines Flugzeugs, um alle Spanier "so schnell wie möglich" aus Bombay herauszubringen, sagte auch der spanische Innenminister Alfredo Perez Rubalcaba in Brüssel. Unter den Verletzten seien zwei Spanier, von denen einer im Krankenhaus behandelt worden sei.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel bot deutsche Hilfe an, wenn die indische Regierung dies wünsche. Außenminister Frank-Walter Steinmeier erklärte: "Die extreme Brutalität dieser Anschläge erfüllt uns mit Entsetzen und großer Trauer". Diese Taten führten die Notwendigkeit vor Augen, international noch intensiver zur Bekämpfung des Terrorismus zusammenzuarbeiten.

Schweden will nach den Anschlägen verletzte EU-Bürger aus Indien ausfliegen. Auf Ersuchen der Europäischen Union wurde ein spezielles Sanitätsflugzeug bereitgestellt, wie das Außenministerium in Stockholm am Donnerstag mitteilte. Die Boeing 737-800 soll nach Angaben eines Sprechers starten, sobald die EU grünes Licht gibt. (APA/AFP)

 

Share if you care.