Arbeitslosigkeit in Dänemark steigt erstmals seit fünf Jahren

27. November 2008, 11:49
1 Posting

Auch Abkühlung am Schweizer Arbeitsmarkt

Kopenhagen/Neuenburg - Erstmals seit fünf Jahren ist die Arbeitslosigkeit in Dänemark wieder gestiegen. Die Arbeitslosenquote kletterte im Oktober leicht von 1,6 auf 1,7 Prozent, wie das dänische Statistikamt am Donnerstag mitteilte. Demnach waren im vergangenen Monat 47.700 Menschen in Dänemark ohne Arbeit, 1.800 mehr als im September mit 45.900 Arbeitslosen. Am meisten betroffen von Arbeitslosigkeit waren der Statistik zufolge junge Menschen im Alter von 25 bis 29 Jahren. In dieser Altersgruppe lag die Arbeitslosigkeit bei 2,4 Prozent.

Die Lage am Schweizer Arbeitsmarkt hat sich im Herbst auch deutlich verschlechtert. Zum ersten Mal seit zehn Quartalen stieg die Zahl der Erwerbstätigen um weniger als zwei Prozent, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Donnerstag mitteilte. (APA/AFP/sda)

Share if you care.