StadtTEIL: Kristallwelten zeigen Kunst-Favela

26. November 2008, 21:32
posten

Ein Kontrastprogramm zum kalten Tiroler Winter: In den "Kristallwelten" in der Marktgemeinde Wattens ist Brasilien zu Besuch

Es gibt im "Riesen" wirklich ein Kontrastprogramm zum kalten Tiroler Winter: In den "Kristallwelten" in der Marktgemeinde Wattens ist Brasilien zu Besuch: "Südamerikanische Lebensfreude wärmt das winterliche Tirol", nennt Kristallwelten-Geschäftsführer Andreas Braun das Programm der kommenden vier Wintermonate: Eine Synthese aus "Kunst, Verzauberung und: Swarovski-Kristall".

Nicht fehlen darf natürlich auch der Karneval: Der brasilianische Fotograf Helmut Batista macht mit seinen Bildern einen 360-Grad-Rundblick auf die Atmosphäre des "Sambadrom" möglich: Quasi ein Tiroler Live-Einstieg in den "Rio Carneval" für Daheimgebliebene. Doch es bleibt nicht beim "Brasilien in der Wunderkammer".

Im Zelt neben dem "Riesen" steht auch eine künstlerische Abbildung der Armut: "Favela Morrhino", ein Kunstprojekt, das bei der Biennale in Venedig Furore machte. Gezeigt wird ein Abbild der Lebensräume in brasilianischen Vorstädten und Armenvierteln, dargestellt durch bekannte Künstler. (ver, DER STANDARD Printausgabe 27.11.2008)

 

 

Share if you care.