Linz Textil stiegen um 6,6 Prozent

26. November 2008, 16:47
posten

Oberbank Stämme Umsatzspitzenreiter

Wien- Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Mittwoch zwei Kursgewinnern zwei -verlierer und zwei unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Oberbank Stämme mit 7.581 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Linz Textil Holding mit plus 6,64 Prozent auf 80,00 Euro (27 Aktien), Wiener Privatbank mit plus 6,53 Prozent auf 15,99 Euro (305 Aktien) und Oberbank Vorzüge.

Die größten Verlierer waren Volksbanken AG mit minus 3,00 Prozent auf 161,46 Euro (20 Aktien), Oberbank Stämme mit minus 0,90 Prozent auf 44,10 Euro (7.581 Aktien).

Im mid market wurden nur die Aktien von Phion gehandelt, die um 2,60 Prozent auf 11,25 Euro nachgaben (252 Stück). (APA)

Share if you care.