Pirelli entlässt 200 Mitarbeiter

26. November 2008, 16:19
posten

Proteste in Italien - Demonstration vor Produktionswerk in Florenz

Rom - Der Mailänder Reifenhersteller Pirelli hat die Entlassung von 200 Mitarbeitern angekündigt. Der Jobabbau betrifft sowohl die Reifensparte Pirelli Tyre, als auch die Immobilientochter Pirelli Real Estate. Die Maßnahme sei im Rahmen einer strengen Politik zum Kostenabbau ergriffen worden, die internationale Finanzkrise drohe sich negativ auf alle Tätigkeitsbereiche auszuwirken, erklärte der Konzern, der in den ersten drei Quartalen dieses Jahres einen Verlust von 51,3 Mio. Euro gemeldet hat.

Pirelli beschloss zudem, rund 450 Arbeitnehmer eines Pirelli-Werks in der Nähe von Florenz auf Lohnausgleichskasse zu stellen. Dagegen demonstrierten am Mittwochnachmittag die Mitarbeiter des Konzerns. (APA)

Share if you care.