Greenpeace: Neues Ranking der Elektronik-Branche veröffentlicht

26. November 2008, 14:32
19 Postings

Nokia vor SonyEricsson, Toshiba und Samsung an der Spitze - Am Ende finden sich Lenovo, Microsoft und Nintendo

"Green IT"hat sich in den letzten Monaten zum Schlagwort in der IT- und Elektronik-Branche entwickelt. Oft hat es jedoch den Anschein, dass hier eher neu Marketingwege geebent werden, denn wirkliches Umweltbewusstsein gefördert. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat nun wieder ihren "Guide to greener Electronics" veröffentlicht.

Nokia voran

Deutlich an der Spitze, aber immer noch ein ordentliches Stück von der vollen Punkteanzahl von 10 Punkten, liegt der finnische Mobiltelefonhersteller Nokia (6,9 Punkte) an der Spitze. Dahinter folgen SonyEricsson, Toshiba und Samsung mit jeweils 5,9 Punkten.

Das traurige Ende

Am Ende des Rankings finden sich Lenovo (3,7) und Microsoft (2,9). Geschlagen wurden diese beiden Unternehmen nur vom "Spitzenreiter" Nintendo. Der japanische Konzern schaffte unglaubliche 0,8 Punkte und dürfte außer ein bisschen Papier, das recycled werden kann, rein gar nichts für die Umwelt tun. Greenpeace hat zu allen Unternehmen ein ausführlicheres Statement auf seiner Webseite veröfentlicht.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Greenpeace hat wieder einmal sein Ranking der IT-Konzerne veröffentlicht: Nokia liegt vorne, Nintendo verteidigte seine letzten Platz.

Share if you care.