Jedem Tierchen sein Türchen

26. November 2008, 14:08
posten

Trockenfutter-Adventkalender sollen Hund, Katz und Hamster die "Wartezeit" aufs Christkind verkürzen

Wien - Nicht nur Kindern, sondern auch Tieren kann die "Wartezeit" aufs Christkind mit einem Adventkalender versüßt werden. Wie bei der Version für Zweibeiner ist die "Schoko" für Hund und Katz hinter kleinen nummerierten Türchen versteckt. Einziger Unterschied: statt zuckrigen Naschereien befinden sich in den Fenstern getrocknetes Gemüse und Trockenfutter.

Mini-Knochen, Mäuse, Karotten oder Sterne - die Form der Leckerlis für Miezen, Bellos und Nagetiere dürfte vor allem den BesitzerInnen beim Verfüttern eine Freude machen. Gleiches gilt für das Design der Kalender, die je nach Wahl Stubentiger beim Kekse backen, Hunde mit dem Schlitten oder Hamster vor dem Kamin zeigen.

TierbesitzerInnen würden verstärkt Wert auf besondere Präsente für ihre Lieblinge legen, betonte die Tierzubehör-Kette "Fressnapf", die den Adventkalender für 4,99 Euro vertreibt. Nach Analyse der Vorbestellungen werde mit einem Verkauf von mindestens 9.000 Kalendern gerechnet. Im vergangenen Jahr waren vor allem Kalender für Hunde gefragt, knapp die Hälfte der Waren wurde von Besitzern der Vierbeinern erstatten. 35 Prozent der Produkte wurden für Katzen gekauft. (APA)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Warten aufs Christkind: Ein Leckerli-Adventkalender soll Vierbeinern die Adventzeit schmackhaft machen

Share if you care.