Antivirenhersteller warnt: Netz-Videos bewerben trojanischen Videoplayer

26. November 2008, 12:50
4 Postings

Laut Avira tauchen in Internet-Tauschbörsen vermehrt gefälschte Videos auf, die AnwenderInnen zum Herunterladen eines vermeintlichen Videoplayers verleiten wollen

Der Antivirenspezialist Avira warnt vor einer neuen Welle hinterlistiger Angriffe auf Tauschbörsen-NutzerInnen. In Internet-Tauschbörsen würden vermehrt gefälschte Videos auftauchen, die AnwenderInnen zum Herunterladen eines vermeintlichen Videoplayers verleiten wollen. Die NutzerInnen erhalten anstatt eines Medienplayers jedoch zahlreiche Trojaner.

Eine unliebsame Überraschung

Nach dem Download aktueller Folgen beliebter Serien aus Internet-Tauschbörsen halten die erhofften Videos derzeit häufiger eine Überraschung parat, warnt der IT-Sicherheitsspezialist Avira. Beim Abspielen wird lediglich eine Internetadresse angezeigt, von der die AnwenderInnen einen Videoplayer herunterladen müssen, um die Datei anzuzeigen. Diese Datei scheint auf den ersten Blick lediglich einige Setup-Dateien zu enthalten, mit denen man sich eine DVD-Erstellungssoftware installieren kann, sowie einige Cracks für diese Software. Heimlich im Hintergrund aktiviert die Datei beim Ausführen jedoch einen Schädling, der eine große Anzahl weiterer Schadkomponenten nachlädt und damit den Rechner verseucht.

"HDTVXvid"

Durch den Namen 'HDTVXvid' versuchen die Virenbastler, einen seriösen Anschein zu erwecken: HDTV - also hochauflösendes Fernsehen - ist derzeit voll im Trend, während Xvid zu den leistungsfähigsten MPEG4-Codecs zählt. Von beidem ist jedoch in der heruntergeladenen Datei nichts zu finden. Avira erkennt den Schädling als DR/Zlbo.iwm. InternetnutzerInnen sollten größte Vorsicht bei Dateien aus Tauschbörsen walten lassen und keinen Aufforderungen folgen, bestimmte Programme aus unbekannten Quellen herunterzuladen und zu installieren.(red)

  • Die Gefahr ist nur einen KLick entfernt. Tauschbörsen-NutzerInnen werden von einem neuen Trojaner bedroht, der sich als Videoplayer ausgibt.
    foto: avira

    Die Gefahr ist nur einen KLick entfernt. Tauschbörsen-NutzerInnen werden von einem neuen Trojaner bedroht, der sich als Videoplayer ausgibt.

Share if you care.