Edle Tropfen beim Diskonter

26. November 2008, 13:02
10 Postings

Alexander Jakabb und Konrad Hackl haben 500 Weine unter zehn Euro getestet - Ihr Ratgeber "Weinkaufen im Supermarkt" wird neu aufgelegt

Wien - Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr gibt es vom Ratgeber für Weine aus dem Supermarkt eine Neuauflage. 500 edle Tropfen unter zehn Euro wurden verkostet, beschrieben und bewertet. Mehr als 50 der diesmal vorgestellten Weine sind im Zuge verdeckter Verkostungsverfahren sogar mit der höchsten Bewertung von drei Flaschen ausgezeichnet worden, gaben das Autorenduo Alexander Jakabb und Konrad Hackl bekannt. Ab 1. Dezember ist das Werk im österreichischen Buchhandel erhältlich.

Auch wenn niemand gern darüber spricht, die Österreicher kaufen gerne ihre Weine im Supermarkt. Doch durch die geringe Weinkenntnis wird der Kauf eines vermeintlich edlen Tropfens zum Glücksspiel. Jakabb und Hackl haben deshalb Weine aus allen österreichischen Anbaugebieten anonym aus den Supermärkten bezogen und verkostet. Finden sich einzelne Weine im Regal, aber nicht im Führer, konnten sich diese entweder nicht dafür qualifizieren oder waren zur Zeit der Recherche nicht verfügbar. (APA)

Alexander Jakabb und Konrad Hackl
"Weinkaufen im Supermarkt 2009"
Lesethek
ISBN 978-3-99100-000-6
288 Seiten, 6,90 Euro

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Gut muss nicht immer teuer sein: Jakabb und Hackl testen Weine, die weniger als 10 Euro die Flasche kosten.

Share if you care.