Medaillen für Spitzenforschung

25. November 2008, 19:03
posten

Wolfgang Knoll, Geschäftsführer der Austrian Research Centers Seibersdorf, erhielt die Wilhelm-Exner-Medaille des Österreichischen Gewerbevereins. Knoll arbeitet vor allem auf dem Gebiet der Materialwissenschaften, im Bereich der Biowissenschaften, Biointerfaces und Nanotechnologie.

Die Medaille wurde zum 74. Mal an Spitzenforscher vergeben. Zweiter Preisträger ist Zdenek Bazant von der Northwestern University in Illinois, USA. Er hat richtungsweisende Beiträge zur Bruchmechanik veröffentlicht. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 26.11.2008)

Share if you care.