Facebook nimmt Konkurrenz-Netzwerk Twitter ins Visier

25. November 2008, 15:58
5 Postings

Microsoft hat im vergangenen Jahr zum Höhepunkt der Euphorie über Web 2.0 15 Milliarden Dollar für einen Anteil an Facebook bezahlt

Das Internet-Netzwerk Facebook will einem Zeitungsbericht zufolge den vielbeachteten Message-Dienst Twitter übernehmen. Facebook habe vor kurzem erste Gespräche darüber mit dem noch jungen Unternehmen geführt, berichtete die "Financial Times" am Dienstag unter Berufung auf zwei mit der Situation vertraute Personen.

Aktienaustausch

Demnach bietet Facebook einen Aktientausch an. Twitter-Gründer Biz Stone sagte dem Blatt aber, sein Unternehmen wolle unabhängig bleiben. Twitter ermöglicht es seinen Kunden, ständig Kontakt zu halten und sich über die Ereignisse des Tages auszutauschen. Das Angebot ist eines der jüngsten und vielversprechendsten in der Internetbranche.

500 Mio. Dollar für Twitter?

Die Summe der möglichen Transaktion ist unklar. Der Softwarekonzern Microsoft hat im vergangenen Jahr zum Höhepunkt der Euphorie über das sogenannte Web 2.0 15 Mrd. Dollar (11,71 Mrd. Euro) für einen Anteil an Facebook bezahlt. Daran bemessen würde Twitter 500 Mio. Dollar kosten. (APA/ Reuters)

Share if you care.