IPA-plus vermarktet Austria 9 TV

25. November 2008, 12:08
2 Postings

Der österreichische Privat-TV-Anbieter ist neben den Sendern der RTL Group neu im Portfolio des Vermarkters

Mit sofortiger Wirkung übernimmt IPA-plus Österreich die Vermarktung des österreichischen TV-Senders Austria 9. Der Sender ist am 12. Dezember 2007 als zweiter nationaler österreichischer Privat-TV-Anbieter on air gegangen. Derzeit ist Austria 9 TV in 50 Prozent aller Haushalte empfangbar. "Mit Unterstützung der IPA-plus wird der Ausbau der technischen Reichweite in den nächsten Monaten zügig vorangetrieben", heißt es. Ende 2009 ist eine technische Reichweite von über 70 Prozent geplant.

"Austria 9 TV kann nach seinem ersten Jahr eine durchaus positive Bilanz ziehen", meint IPA-plus Geschäftsführer Gerhard Riedler. "Der Sender hat sich beim Publikum ein Standing geschaffen, und mit dem Ausbau der technischen Reichweite werden auch die Zuschauerzahlen und Marktanteile weiter wachsen. Wir sehen die Entwicklung sehr zuversichtlich. Aus Sicht des Vermarkters haben wir mit AUSTRIA 9 eine Erweiterung unseres aus den Werbefenstern RTL, RTL 2, Super RTL und VOX bestehenden Portfolios um einen rein österreichischen TV-Sender." (red)

Share if you care.