YouTube-Videos jetzt im Widescreen-Format

25. November 2008, 11:01
29 Postings

Die Video-Plattform hat einen weiteren Schritt in Richtung Spielfilm-Portal gesetzt - neuer Player im Format 16:9

YouTube will von kleinen, pixeligen Clips wegkommen und sich zunehmend als Anbieter hochwertiger Videos positionieren. Das YouTube-Team hat daher nun einen neuen Player im Widescreen-Format 16:9 lanciert. 

960 Pixel breit

Die Breite der Videos kann nun bis zu 960 Pixel betragen. Wie das Entwickler-Team in einem Blog-Eintrag versichert, können auch die herkömmlichen 4:3-Videos normal damit abgespielt werden. In dem Fall wird auf den Seiten einfach ein schwarzer Rand angezeigt, die Videos werden nicht verzerrt.

Spielfilme

Erst vor kurzem hat Plattform-Eigentümer Google bekannt gegeben, dass in Zukunft auch werbefinanzierte Spielfilme auf der Video-Seite zur Verfügung stehen sollen (der WebStandard berichtete). Damit will sich YouTube als stärkerer Konkurrent zur Streaming-Plattform Hulu positionieren. Um das zu erreichen, müssen allerdings auch die Videos in einer höheren Qualität zur Verfügung gestellt werden, was YouTube nun zu erreichen versucht. Den Auftakt sollen ältere Filme von MGM machen, unter anderem "Bulletproof Monk".

HD-Videos

YouTube experimentiert derzeit auch mit HD-Videos mit einer Auflösung von 720p (1280 x 720 Bildpunkte). Clips mit der entsprechenden Ausgangsqualität werden bereits jetzt in die höhere Auflösung konvertiert. Um die Videos in 720p anzusehen, muss man allerdings noch selbst "&fmt=22" an den URL anhängen. Wann Videos in dieser Auflösung offiziell angeboten werden sollen, ist allerdings noch nicht bekannt. (br)

  • YouTube zeigt Videos nun auch im Widescreen-Format an
    screenshot: youtube

    YouTube zeigt Videos nun auch im Widescreen-Format an

Share if you care.