Blogging-Rettungspaket für arbeitslose Reporter

25. November 2008, 09:46
posten

Six Apart, Anbieter der Blog-Dienste Movable Type und TypePad, hat sein eigenes Bailout-Paket ins Leben gerufen

Nicht nur Banken, auch Journalisten kämpfen mit der Krise, nur dass für sie keiner milliardenschwere Rettungspakete schnürt. Keiner? Doch, ein kleines Medien-Start-up hilft: Six Apart, Anbieter der Blog-Dienste Movable Type und TypePad, hat sein eigenes Bailout-Paket ins Leben gerufen, berichtet die New York Times.

Kündigungen

Journalisten oder Blogger, die ihre Jobs verloren haben, können die ansonsten jährlich 150 Dollar kostenden Dienste von Six Apart in Anspruch nehmen. Das Start-up kündigte vor wenigen Wochen selbst Mitarbeiter.(spu/DER STANDARD, Printausgabe vom 25.11.2008)

Share if you care.