Jugovic neuer Stern in Belgrad

24. November 2008, 22:06
7 Postings

Der Ex-Admiraner wird neuer Vizepräsident und Sportlicher Leiter bei seinem einstigen Verein Roter Stern Belgrad

Belgrad - Vladimir Jugovic ist bei der Generalversammlung von Roter Stern Belgrad zum neuen Vizepräsidenten und Sportlichen Leiter des serbischen Fußball-Traditionsvereines gewählt worden. Der 39-Jährige, der in der Saison 2004/05 bei der Admira unter Vertrag stand (25 Spiele/3 Tore) und danach auch als Berater von Admira-Boss Richard Trenkwalder fungierte, gilt neben dem Ex-Rapidler und jetzigen montenegrinischen Verbands-Präsidenten Dejan Savicevic als einer der besten Fußballer seiner Generation im früheren Jugoslawien.

Während seiner aktiven Zeit hatte sich der 41-fache jugoslawische Teamspieler, der auch bei Roter Stern kickte, vor allem in Italien (Juventus Turin, Lazio Rom, Sampdoria Genua, Inter Mailand) einen Namen gemacht. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    In Italien spielte Jugovic für Juventus Turin, Lazio Rom, Sampdoria Genua und Inter Mailand.

Share if you care.