Annäherung zwischen NHL und Europa

24. November 2008, 20:58
14 Postings

Mehr Duelle von nordamerikanischen mit europäischen Mannschaften sind das Ziel

Paris - Die National Hockey League (NHL) und der Eishockey-Weltverband (IIHF) wünschen sich mehr Partien zwischen nordamerikanischen und europäischen Mannschaften. Eine Arbeitsgruppe wurde ins Leben gerufen, die die Möglichkeiten solcher Begegnungen prüfen soll.

NHL und IIHF wollen somit am Erfolg des im Oktober in Bern ausgetragenen Victoria Cups zwischen den New York Rangers und Metallurg Magnitogorsk anknüpfen. Im Idealfall sollen in Zukunft der Stanley-Cup- und der Champions-League-Sieger aufeinandertreffen. "Eine Zusammenarbeit zwischen der NHL und Champions-Hockey-League könnte in etwas sehr Substanziellem münden", sagte der Schweizer IIHF-Präsident Rene Fasel. (APA/Si)

Share if you care.