Iraner Abdolreza Kahani gewinnt "Goldenen Alexander" in Thessaloniki

24. November 2008, 11:08
posten

Hauptpreis des 49. Internationalen Filmfestivals ist mit 37.000 Euro dotiert

Thessaloniki - Der iranische Regisseur und Autor Abdolreza Kahani hat mit seinem Film "Over There" ("Aan Ja") am Sonntag den "Goldenen Alexander" des 49. Internationalen Filmfestivals in Thessaloniki gewonnen. Der Preis ist mit 37.000 Euro dotiert. Wie das Organisationskomitee des Festivals am Sonntagabend weiter mitteilte, gewann der Rumäne Adrian Sitaru den zweiten Preis (22.000 Euro) für seinen Film "Hooked" ("Pescuit Sportiv"), eine französisch-rumänische Co-Produktion.

Das Filmfestival in der nordgriechischen Hafenstadt Thessaloniki gilt als das wichtigste für Nachwuchskünstler im Südosten Europas. (APA/dpa)

 

Share if you care.