bwin: Goldman Sachs senkt Kursziel

24. November 2008, 10:22
posten

Wien - Die Analysten von Goldmans Sachs haben das Zwölfmonatskursziel für die Aktien des Onlinesportwetten- und Glücksspiel-Anbieters bwin von 22,50 auf 18,80 Euro gesenkt. Die Anlageempfehlung "Buy" bleibt nach der Vorlage der Drittquartalsergebnisse aufrecht. Auf die schwachen Quartalszahlen sei das 40 Mio. Euro schwere Kostenreduktionsprogramm die richtige Antwort, so die Experten.

Die Gewinnschätzungen für 2008 werden von den Spezialisten deutlich von 1,03 auf 0,63 Euro je Aktie zurückgenommen. Für 2009 und 2010 erwarten die Analysten einen Gewinn von 1,42 (statt 1,47) bzw. 1,99 (statt 2,10) Euro je Anteilsschein. Am Montag gegen 10.15 Uhr notierten die bwin-Aktien mit einem Plus von 1,27 Prozent bei 11,20 Euro an der Wiener Börse. (APA)

Share if you care.