Landwirt mit Traktor im Pinzgau 70 Meter abgestürzt

24. November 2008, 10:01
posten

Der 52-Jährige erlitt schwere Verletzungen

Salzburg - Mit seinem Traktor ist am Sonntagabend ein 52-jähriger Landwirt aus Taxenbach im Salzburger Pinzgau nach Schneeräumungsarbeiten ca. 70 Meter abgestürzt. Der Bauer wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und erlitt schwere Verletzungen. Der 52-Jährige wurde vom Notarzt erstversorgt und anschließend von der Rettung ins Krankenhaus Zell am See gebracht, meldete die Polizei.

Der Landwirt fuhr auf dem Hopfberg-Güterweg in Taxenbach bergwärts. Am schweren Traktor waren auf allen vier Rädern Schneeketten, der Schneepflug sowie das Splitstreugerät montiert. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Lenker über den rechten Wegrand hinaus, der Traktor stürzte sich mehrmals überschlagend ab und blieb auf dem unteren Wegverlauf total beschädigt liegen. (APA)

Share if you care.