Stuttgart trennt sich von Veh

23. November 2008, 11:33
5 Postings

Reaktion auf sportliche Misere, Trainer wurde mit VfB 2007 Meister

Stuttgart - Der VfB Stuttgart trennte sich von Trainer Armin Veh, das bestätigte Sportdirektor Horst Heldt am Sonntagvormittag. Stuttgart ist in der Bundesliga seit fünf Spielen ohne Sieg, am Samstag hatte es ein 1:4 beim VfL Wolfsburg gesetzt ( Veh: "Das war in erster Linie ein mentales Problem. Man hat gesehen, dass wir in der zweiten Halbzeit richtig eingebrochen sind."). Das hatte einen Absturz auf Platz zehn in der Tabelle zur Folge. Markus Babbel soll für's erste das Amt eines Teamchefs übernehmen. Assistenzcoach Rainer Widmayer wird Trainer.

Der 47-jährige Veh hatte im Februar 2006 das Amt von Giovanni Trapattoni übernommen, 2007 führte er die Mannschaft überraschend zur Meisterschaft. Sein Rauswurf ist die zweite Trainerentlassung der laufenden Saison, zuvor hatte Borussia Mönchengladbach Jos Luhukay entlassen. (red)

 

Share if you care.