Peter Weller neuer Kulturgewerkschaftschef

21. November 2008, 20:39
2 Postings

Heinz Fiedler geht aus Protest gegen Fusion mit Gewerkschaft der Gemeindebediensteten

Wien  - Die Fusion der Kulturgewerkschaft KMSfB (Kunst, Medien, Sport, freie Berufe) mit der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten hat personelle Konsequenzen nach sich gezogen. Wie die KMSfB am Freitag ihn einer Aussendung mitteilte, wurde Peter Weller bei der außerordentlichen Gewerkschaftssitzung zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt Heinz Fiedler nach, der den Vorsitz geschäftsführend seit April 2007 inne hatte.

Fiedler hatte bereits zuvor angekündigt, im Fall der Fusionentscheidung für die GdG seine Kandidatur zurückzuziehen. Die Delegierten hatten sich am Gewerkschaftstag für einen Zusammenschluss mit den Gemeindebediensteten ausgesprochen und damit die ebenfalls angedachte Fusion mit der Beamtengewerkschaft zu Fall gebracht. (APA)

Share if you care.