Mehr TV-Tipps für Sonntag

21. November 2008, 18:54
posten

Pressestunde | Hohes Haus | Wie spät ist es? | ttt | ZDF-History

11.05

INTERVIEW

Pressestunde Arbeiterkammerpräsident Herbert Tumpel stellt sich den Fragen von Christian Rainer (profil) und Waltraud Langer vom ORF. Bis 12.00, ORF 2


12.00

MAGAZIN

Hohes Haus Patricia Pawlicki mit den Themen: 1) Die Stimmung unter den ÖVP-Funktionären. 2) Beispiele für die Steuerentlastung. 3) Projekt Jugendparlament als politische Bildung? Bis 12.30, ORF 1


14.25

FILM

Wie spät ist es? (Che ora è? I/F 1989. Ettore Scola) Ein erfolgreicher römischer Rechtsanwalt, besucht seinen Sohn in Civitavecchia, wo dieser seinen Wehrdienst ableistet. Die beiden Männer, deren Beziehung zueinander bislang von Sprachlosigkeit bestimmt war, erleben den gemeinsamen Tag als Wechselbad der Gefühle. Studie einer schwierigen Vater-Sohn-Beziehung mit zwei der besten italienischen Schauspieler überhaupt: Marcello Mastroianni und Massimo Troisi. Bis 16.00, 3sat

23.05

MAGAZIN

ttt Der Fotograf und Pilot Alex MacLean dokumentiert seit mehr als 30 Jahren die heraufziehende ökologische Katastrophe aus der Vogelperspektive - Dieter Moor hat sich die Bilder angeschaut und berichtet außerdem über den jüngsten Film von Woody Allen und den Streit um das Berliner Stadtschloss. Bis 23.35, ARD


23.55

DOKUMENTATION

ZDF-History Guido Knopp untersucht die Dynamik der unmittelbaren Nachkriegszeit: die Ursachen für das "Wirtschaftswunder" und politische Alternativen zur deutschen Teilung. Der Film zeigt auch, warum statt einer Aufarbeitung der NS-Zeit Verdrängung vorherrschte, mit starken Unterschieden zwischen Ost und West. Bis 0.40, ZDF

Share if you care.