Open Source Software bringt Ordnung in die Musiksammlung

2. März 2003, 12:37
5 Postings

"Musicbrainz" erkennt Musikstücke an Taktfolgen und räumt Metadaten auf

Eine neue Software soll helfen Ordung in die eigenen Musiksammlung zu bringen, Musicbrainz räumt mit den Metadaten der einzelnen Stücke auf. Zu diesem Zweck identifiziert die Software Lieder an bestimmten Taktfolgen oder -längen und gleicht diese Information dann mit einer Datenbank im Internet ab.

Hinzufügen

Mitarbeit ist bei der Open Source Software dabei natürlich gefragt, sollte ein Stück noch nicht in der Datenbank zu finden sein, können die UserInnen die eigenen Informationen anderen zur Verfügung stellen, dazu ist lediglich eine kurze - allerdings anonyme - Registrierung notwendig.

Download

Die notwendigen Tools zum Abgleich mit der Datenbank gibt es vorerst nur für Windows-Betriebssysteme, der Download ist kostenlos. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.