Armee übt Abschuss von Drohnen

21. November 2008, 16:48
5 Postings

In vergangenenen drei Monaten zwanzig US-Angriffe mit unbemannten Flugzeugen

Islamabad - Nach wiederholten US-Angriffen mit Drohnen haben die pakistanischen Streitkräfte den Abschuss von unbemannten Flugzeugen geübt. Bei der Übung in einer Wüste nahe der Stadt Muzaffargarh seien Flugabwehrkanonen und Boden-Luft-Raketen eingesetzt worden, erklärte das pakistanische Militär am Freitag. Am Vortag war dem amerikanischen Botschafter ein offizieller Protest der Regierung wegen der Angriffe auf pakistanisches Gebiet überreicht worden.

Ziel der Drohnenangriffe sind Stellungen von Al-Kaida- und Taliban-Kämpfer im Grenzgebiet zu Afghanistan. In den vergangenen drei Monaten gab es 20 solche Angriffe. Pakistan erklärte, diese verletzten die territoriale Integrität des Landes und erschwerten die Bemühungen, in der Bevölkerung um Unterstützung für das Bündnis mit den USA zu werben. (APA/Reuters)

 

Share if you care.