Chat-Help bei intakt

30. November 2008, 18:59
1 Posting

Therapiezentrum bietet nun auch Online-Beratung für Menschen mit Essstörungen an

intakt Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen erweitert sein Behandlungsprogramm. Seit 1. Dezember bietet das Therapiezentrum Online-Beratung an. Es handelt sich dabei um ein niederschwelliges Angebot bei Problemen mit Essstörungen. Jeden Montag von 17 bis 19 Uhr stehen zwei Expertinnen des Teams von intakt zur Verfügung, um Fragen zum Thema zu beantworten. Die Online-Beratung kann ein erster Schritt zur Hilfe sein, ersetzt jedoch nicht die psychotherapeutische, psychologische und medizinische Behandlung bei Essstörungen.

"Der erste Schritt in Richtung Unterstützung ist oft der schwerste. Die Online-Beratung soll helfen, Schwellenängste zu überwinden und einen ersten Kontakt bei Problemen mit dem Essen herzustellen", meint Monika Weninger, Geschäftsführerin vom Therapiezentrum intakt. Die Online Beratung ist anonym, und ermöglicht diesen ersten Schritt aus einer krankmachenden Dynamik. Sie ist ein Angebot für alle, die konkret Probleme mit dem Essen oder Fragen bezüglich Essstörungen haben. Für Angehörige von Menschen mit Essstörungen, die angesichts der Situation auch immer wieder mit der eigenen Ohnmacht in Berührung kommen. Aber auch für jene, die grundsätzliche Informationen zu Essstörungen oder zum Therapiezentrum und dem Behandlungsprogramm haben wollen.

Und so funktioniert's

Beim Öffnen der Website ist über einen Button der Chatkanal anzuwählen und sich - anonym - anzumelden. Ist der Button angewählt, kann gleich mit dem Chat begonnen werden. Die gestellten Fragen werden von zwei Expertinnen des Teams des Therapiezentrums intakt direkt beantwortet. Jeden Montag von 17 bis 19 Uhr ist der Chatkanal geöffnet. Für ausführlichere Gespräche ist immer noch das Erstgespräch oder die persönliche Beratung am besten und hilfreichsten.

intakt Therapiezentrum

Das Therapiezentrum intakt hat sich auf die medizinische, psychologische und psychotherapeutische Behandlung von Menschen mit Essstörungen spezialisiert. Das Behandlungskonzept richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 14 Jahren und an Erwachsene, ist modular nach Alter und Essstörungsdiagnose aufgebaut und berücksichtigt in besonderer Form mögliche Traumatisierungen der Erkrankten. Im Kompetenzzentrum arbeitet ein multiprofessionelles Team von FachmedizinerInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen und Spezialistinnen zusammen. (red)

Adresse und Information

intakt Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen
Grundlgasse 5/8
1090 Wien
Tel: 01/22 88 770
office@intakt.at
www.intakt.at

 

  • Erst-Beratung per Chat ab 1. Dezember im Theraopiezentrum intakt
    Foto: APA/dpa/Alexander Rüsche

    Erst-Beratung per Chat ab 1. Dezember im Theraopiezentrum intakt

Share if you care.