3. Wiener Alzheimertag

21. November 2008, 10:21
posten

"Menschen vergessen - vergessene Menschen?"

Am Samstag, den 22. November 2008 findet im Wiener Rathaus der 3. Wiener Alzheimertag statt. Der Wiener Alzheimertag zählt heute zu den erfolgreichsten und aus gesundheitspolitischer Sicht wichtigsten Gesundheitstagen im Wiener Rathaus.

Ziel der Veranstaltung ist es, umfassend über die Möglichkeiten der Prävention, Behandlung und Versorgung von Demenzpatient/innen und deren Angehörigen unter besonderer Berücksichtigung des bereits bestehenden Angebots in Wien zu informieren.

Durch ein interessantes, abwechslungsreiches und vor allem mit vielen Aktivitäten, Informations-, Erlebnis- und Teilnahmemöglichkeiten ausgestattetes Veranstaltungsprogramm sollen alle Wienerinnen und Wiener individuell angesprochen werden.

Das Wiener Rote Kreuz wird mit einem eigenen Informationsstand vertreten sein. Drei Expertinnen vom Wiener Roten Kreuz werden interessierte Besucher/innen in der Zeit von 10-18 Uhr über folgende Schwerpunktthemen informieren:

Thema: Diagnose Demenz, was nun?

Frau Gertraud Bayer, Frau Dr. Mühlgassner

Thema: Demenz-Koffer (Infos zum Umgang mit Demenz)

Frau Mag. Gattringer

Thema: Validation nach Naomi Feil(R)

Frau Mag. Gattringer

Gleichzeitig kann man sich am Stand auch über das breite Dienstleistungsangebot des Wiener Roten Kreuzes, sowie über die speziellen Ausbildungsmöglichkeiten zum Thema Demenz im Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes informieren. (red)

Wiener Alzheimertag

Samstag 22.11.08

10-18 Uhr

Wiener Rathaus Einritt frei

Share if you care.