HVB-Fallschirm CAP Zertifikat

21. November 2008, 08:55
posten

DJ-EuroStoxx50-Investment mit 50 Prozent Sicherheitspuffer - Von Christian Raba

"OECD sieht Industriestaaten in der Rezession". Solche und ähnliche Schlagzeilen häufen sich. Diesem traurigen Spektakel trägt auch die Börse Rechnung und bewegt sich dieser Tage wieder einmal Richtung Jahrestief. Erst im Jahre 2010 sehen die Experten der Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD) wieder Voraussetzungen für eine steigende Wirtschaftsleistung gegeben. Partizipations-Zertifikate mit großzügig bemessenen Absicherungsmechanismen sollten auf dem aktuellen Kursniveau eine interessante Einstiegsmöglichkeit bieten.

Mit dem Fallschirm Cap-Zertifikat der Hypo-Vereinsbank setzen Anleger auf den europäischen Aktienindex DJ-EuroStoxx50. Entwickelt sich dieser während der vierjährigen Laufzeit im Vergleich zu seinem Startniveau am 28.11.08 positiv, partizipiert der ZertifikateInhaber eins-zu-eins bis zu einer Obergrenze von 180 Prozent an dieser Entwicklung.

Bei einer anhaltend negativen Börsenstimmung ist der Investor bis zu einem Indexrückgang von 50 Prozent zu Laufzeitende gänzlich vor Verlusten geschützt und erhält den Nominalbetrag zu 100 Prozent zurückgezahlt.

Für den Fall, dass der doch recht großzügige Puffer nicht ausreicht, hilft der Fallschirm-Mechanismus, darüber hinausgehende Verluste abzumildern.

Hat sich der europäische Leitindex beispielsweise um 70 Prozent Richtung Süden bewegt, liegt also am Laufzeitende bei 30 Prozent des ursprünglich festgehaltenen Startwertes, entfaltet sich der Fallschirm und verdoppelt den Indexstand für die Rückzahlung. Bei dieser Beispielrechnung würde der Anleger anstelle der 30 Prozent immerhin 60 Prozent des Startwertes zurückerhalten und somit den Verlust von 70 auf 40 Prozent reduzieren.

Das Fallschirm Cap Zertifikat der HVB, ISIN: DE000HV5AF95, mit Laufzeitende am 5.12.2012 kann noch bis zum 28.11.08 zu 101 Euro (inklusive Agio) gezeichnet werden.

ZertifikateRpert-Fazit: Mit dem großzügig bemessenen Sicherheitspuffer und der Verlustminderung durch den Fallschirm-Mechanismus spricht dieses Zertifikat vor allem den sicherheitsorientierten Anleger an. Im Zuge der Absicherung nimmt der Investor allerdings eine Begrenzung der Indexentwicklung bei 180 Prozent in Kauf. (Autor: Christian Raba, C&F Certificates and Funds)

Share if you care.