Deutsche Bank-Reverse Express-Zertifikat

21. November 2008, 08:54
posten

Bearishes Seitwärtsinstrument auf den DAX-Index - Von Walter Kozubek

Mit Anlagezertifikaten, die die Bezeichnung „Reverse" beinhalten, sind üblicherweise bei nachgebenden Notierungen des Basiswertes positive Renditen zu erzielen. Beim aktuell zur Zeichnung angebotenen Deutsche Bank-Reverse Express-Zertifikat auf den DAX-Index kann sogar ein Kursanstieg des DAX zu einem Gewinn für den Anleger werden.

Am 25.11.08 wird der Startwert des DAX-Index fixiert. Das Zertifikat ist mit Tilgungsschwellen bei 120, 123 und 126 Prozent des Startwertes ausgestattet. Bei 130 Prozent des Startwertes befindet sich die Barriere.

Wenn der DAX am ersten Beobachtungstermin (27.11.09) auf oder unterhalb der Tilgungsschwelle notiert, dann wird das Zertifikat mit 113 Euro zurückbezahlt. Befindet sich der DAX erst am zweiten Beobachtungstag (26.2.10) unterhalb der nun etwas erhöhten Schwelle von 123 Prozent, so wird das Zertifikat bereits mit 115,50 Euro getilgt. Nach dem 28.5.10 erfolgt die Rückzahlung des Zertifikates bereits mit 118 Euro, sofern der Index den Startwert um weniger als 26 Prozent überschritten hat.

Wenn der Index am Laufzeitende oberhalb der letzten Tilgungsschwelle von 126 Prozent aber unterhalb der Barriere von 130 Prozent notiert, dann wird das Zertifikat mit seinem Ausgabepreis von 100 Euro zurückbezahlt. Befindet sich der Index am Ende oberhalb der Barriere, so erfolgt die Rückzahlung des Zertifikates mit der negativen prozentuellen Kursentwicklung des DAX-Index.

Das Deutsche Bank-Reverse Express-Zertifikat auf den DAX-Index mit ISIN: DE000DB4CCV3, Laufzeit bis 4.6.10 kann noch bis 25.11.08 mit 100 Euro plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateRepotr-Fazit: Das Deutsche Bank-Reverse Express-Zertifikat auf den DAX wird auch bei einem bis zu 20-prozentigen Kursanstieg des DAX-Index den maximal möglichen Ertrag erwirtschaften. Prinzipiell kann dieses Zertifikat von bearish eingestellten Anlegern, die auch einen geringfügigen Anstieg des DAX nicht ganz ausschließen können, als Depotbeimischung eingesetzt werden.

Share if you care.