Lange Pause für Altacher Pfister

20. November 2008, 20:55
4 Postings

Verteidiger muss neun Monate bis ein Jahr aussetzen

Altach - Cashpoint SCR Altach, Schlusslicht der österreichischen Fußball-Bundesliga, hat Enrico Pfister längere Zeit nicht zur Verfügung. Der 26-jährige Abwehrspieler wurde diese Woche im Landeskrankenhaus Feldkirch von Karl Benedetto und Alexander Gohm am Knie operiert. Dabei wurde wegen einer Instabilität der Kniescheibe nicht nur eine Versetzung der Kniescheiben-Sehne durchführt.

"Aufgrund des erheblichen Knorpelschadens wurde arthroskopisch auch Knorpel zur Züchtung entnommen. In vier bis sechs Wochen wird der gezüchtete Knorpel dann transportiert", erklärte Gohm. Die Rehabilitation nach solchen Zelltransplantation mit Wiedereingliederung in den Wettkampfsport dauere im Allgemeinen zwischen neun Monate und einem Jahr. Pfister hat in dieser Saison acht Liga-Spiele bestritten.(APA)

 

Share if you care.