Mateschitz startet "Speedweek"

20. November 2008, 17:32
26 Postings

Neues Motorsportmagazin ab Jänner

Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz ("Seitenblicke", "Red Bulletin") geht mit einem neuen wöchentlichen Motorsportmagazin an den Start. "Speedweek" soll ab 13. Jänner  in einer Auflage von 85.000 Exemplaren erscheinen und zwei Euro kosten, berichtet das Branchenblatt w & v. Chefredakteur ist Günther Wiesinger, der früher bei "Motorsport aktuell" war. Frieder Stein, Ex-Motorpresse-Geschäftsführer, wurde als Berater des Projekts engagiert. (red)

Share if you care.