27. November

27. November 2008, 00:00
posten

1308 - Heinrich VII. von Luxemburg wird zum römischen Kaiser gewählt.

1703 - Eine Springflut in Großbritannien fordert 8.000 Menschenleben.

1918 - Gesetz über eine neue Wahlordnung in Österreich: Wahl- berechtigt sind alle Männer und Frauen nach Erreichung des 20. Lebensjahres.

1958 - Sowjetisches Berlin-Ultimatum an die Westmächte: West- Berlin soll eine "demilitarisierte freie Stadt" werden.

1968 - Die UNO-Vollversammlung billigt eine Konvention über die Nichtverjährbarkeit von Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

1983 - 181 Tote beim Absturz einer kolumbianischen Verkehrsmaschine am Madrider Flughafen.

2005 - Eine von ihrem Hund schwer verletzte und verunstaltete 38-Jährige bekommt in Lyon als weltweit erste Patientin ein teilweise neues Gesicht. Die Frau übersteht die Transplantation nach Angaben ihrer Ärzte gut. Allerdings werde erst in vier bis sechs Monaten klar sein, ob sie in den von einer Gehirntoten stammenden Körperteilen, Nase, Mund und Kinn, dieselbe Empfindlichkeit habe wie zuvor.

Geburtstage: Alexius Meinong, öst. Philosoph (1853-1920) Lars Onsager, US-Chemiker NP-1968 (1903-1976) Walter Klien, öst. Pianist (1928-1991) Pino Lancetti, ital. Modeschöpfer (1928-2007) Jil Sander, dt. Modeschöpferin (1943- ) Heide Schmidt, öst. Politikerin (1948- )

Todestage: Horaz, römischer Dichter (65-08 v. Chr.) Eugene O'Neill, US-Schriftsteller (1888-1953) Will Quadflieg, dt. Theaterschauspieler (1914-2003)

(APA)

Share if you care.