Marina Knabl ist die jüngste Lokführerin Österreichs

20. November 2008, 14:12
19 Postings

Die 18-jährige Tirolerin hat vor kurzem ihre LokführerInnenprüfung bestanden - Knabl ist eine von 33 Lokführerinnen

Innsbruck - Die Jüngste aller ÖBB-Lokführerinnen ist eine Frau. Die 18-jährige Tirolerin Marina Knabl, die kürzlich die Lokführerprüfung bestanden hat, ist eine von 33 Lokführerinnen und zudem die Jüngste unter den 4.300 Berufskollegen bei den ÖBB, gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt.

In Wörgl und Innsbruckim Einsatz

Die aus Arzl im Tiroler Pitztal stammende Lokführerin bestand nach 36 Wochen Ausbildung die Lokführerprüfung. Als erste berufliche Station ist sie auf den Tiroler Bahnhöfen in Wörgl und Innsbruck als Verschublokführerin im Einsatz. Mit dem 21. Geburtstag erfüllt sich dann ihr Traum und sie wird laut ÖBB mit der 10.000 PS starken Tauruslokomotive unterwegs sein. (APA)

  • Die 18-jährige Tirolerin ist als Verschublokführerin im Einsatz.
    foto: öbb / wucherer

    Die 18-jährige Tirolerin ist als Verschublokführerin im Einsatz.

Share if you care.