Pressestimmen: "Keine Walzer-Lehrstunden"

20. November 2008, 13:20
posten

Türkische Pressestimmen zum Fußball-Freundschaftsspiel Österreich - Türkei (2:4) vom Donnerstag:

"Hürriyet": "Indem sie Österreich klar besiegte, schickte unsere Mannschaft mit Blick auf das (WM-Qualifikations-)Spiel am 28. März 2009 eine deutliche Botschaft an Spanien. (...) Die türkische Mannschaft ließ den Gastgebern im Ernst-Happel-Stadion, in dem sie im Viertelfinale der Europameisterschaft Kroatien ausgeschaltet hatte, keine Chance."

"Vatan": "Sanlis Wiener Belagerung. Wie bei großen Turnieren begannen wir auch dieses Freundschaftsspiel schlecht und kassierten das erste Tor. Doch wir schafften eine wunderbare Wende und ärgerten die Österreicher mit Toren von Mehmet Aurelio und Tuncay."

"Sabah": "Es werden keine Walzer-Lehrstunden genommen, sondern gegeben. (...) Wir haben eine wundervolle Spieler-Generation. Und wir haben bis Ende März Zeit, die Harmonie dieser Mannschaft noch zu steigern."

Share if you care.