Petzner will sich auf Rolle des Wahlkampfleiters konzentrieren

20. November 2008, 12:57
548 Postings

Mit seinem Abgang sei er dem Wunsch der Basis und Landesparteispitze nachgekommen, sagt der BZÖ-Abgeordnete: "Bin wieder in meinem Revier"

Klagenfurt - Nach seinem Abgang als designierter BZÖ-Bündnisobmann will sich Stefan Petzner voll auf seine Funktion als Wahlkampfleiter für die Landtags- und Gemeinderatswahl in Kärnten im Frühjahr 2009 konzentrieren. "Ich habe immer gesagt, ich bin dort, wo die Partei mich braucht", sagte Petzner am Donnerstag in Klagenfurt. Er entspreche dem Wunsch der Parteibasis und der Landesparteispitze, sagte der Nationalratsabgeordnete.

Der für seinen Hang zur Musik von Udo Jürgens bekannte Petzner hielt es diesmal mit Marius Müller-Westernhagen. "Ich bin wieder hier, in meinem Revier", zitierte er die Textpassage eines Hits des deutschen Rocksängers.

"Fulltime-Jobs"

Mit diesem Auftrag den Kärntner Wahlkampf zu leiten, sei jetzt eine Erwartungshaltung verknüpft, die jedoch nur erfüllt werden könne, wenn man über genügend Zeit verfüge, erklärte Petzner. Beide Aufgaben - also Bündnisobmann und Wahlkampfleiter - seien "Fulltime-Jobs", er habe sich für eine Sache entscheiden müssen, meinte der Politiker. Deshalb habe er "aus strategischer Sicht" die Geschäfte an Herbert Scheibner übergeben, sagte Petzner.

Seinen Aufgaben als Nationalratsabgeordneter und stellvertretender Klubchef im Parlament will Petzner aber weiterhin nachkommen. Im Salzburger Landtags- und Gemeinderatswahlkampf - dort wird am 1. März 2009 gewählt - wird Petzner ebenfalls eine entscheidende Rolle spielen. Ob direkt als Wahlkampfleiter oder lediglich als "Spin-Doktor" wird aber erst entschieden.

Kärnter Landtagswahl entscheidet "alles"

Dass er bei dem geplanten BZÖ-Bundeskonvent nach den Kärntner und Salzburger Wahlen als Bündnisobmann kandidieren wird, schloss Petzner nicht aus. Entscheidend werde allerdings das Ergebnis der zwei Urnengänge sein. "Vom Ausgang der Landtagswahl in Kärnten hängt sehr viel, wenn nicht alles, ab", erklärte Petzner. (APA)

Link

BZÖ

  • Bild nicht mehr verfügbar

    BZÖ-Chef Stefan Petzner hat sein Amt an Vizeparteichef Herbert Scheibner übergeben.

Share if you care.