Gruner + Jahr stellt Titel ein

19. November 2008, 18:41
34 Postings

"Park Avenue" in Deutschland, "Life & Style" in Russland und "Gala" in den Niederlanden betroffen

Gruner + Jahr nimmt Portfolio-Maßnahmen vor und stellt "Park Avenue" in Deutschland, "Life & Style" in Russland und "Gala" in den Niederlanden ein. Begründet wird dieser Schritt mit der Finanzkrise und den  "teils drastischen Auswirkungen auf das Buchungsverhalten der Werbungtreibenden". Zuvor hatte Gruner + Jahr bereits wie berichtet eine Umstrukturierung der G+J Wirtschaftsmedien bekannt gegeben, nach der ab März 2009 eine Redaktion mit 250 Vollzeitkräften von Hamburg aus für sämtliche Marken der Gruppe (Capital, Impulse, Börse Online und Financial Times Deutschland) arbeiten wird. (red)

Zum Thema
Gruner+Jahr fasst vier Wirtschaftsredaktionen zusammen - Der Verlag will die Standorte seiner Magazine "Capital", "Impulse" und "Börse Online" in Köln und München schließen - 60 Stellen fallen weg

  • Vorletzte Ausgabe: Mit Nr. 01/2009 wird das Magazin eingestellt.
    foto: park avenue

    Vorletzte Ausgabe: Mit Nr. 01/2009 wird das Magazin eingestellt.

Share if you care.