Saubermacher entsorgt in Sofia

19. November 2008, 16:51
posten

Das steirische Abfalldienstleister übernimmt die Müllabfuhr in fünf Gemeinden der bulgarischen Hauptstadt

Die Firma kündigte am Mittwoch in Sofia Investitionen von 9 Mio. Euro und die Schaffung von 500 Arbeitsplätzen an. Saubermacher wolle sich auch an einer geplanten Anlage zur Verarbeitung von Haushaltsabfall der Balkanmetropole beteiligen, die seit Jahren Schwierigkeiten mit der Abfuhr und Entsorgung von Müll hat. Das österreichische Unternehmen wurde nach einer Ausschreibung der Stadt Sofia ausgewählt, an der sich auch Remondis aus Deutschland und eine bulgarische Firma beteiligt hatten. (APA)

Share if you care.