"Geheiligt werde deine Kandidatur, dein Abgeordnetenamt komme"

19. November 2008, 15:03
1 Posting

Kandidat macht Wahlkampf mit "adaptiertem" Vaterunser - Heftige Kritik von regionalem Parteichef

Bukarest/Wien - Ein Kandidat der rumänischen Oppositionspartei PD-L (Liberaldemokraten) macht mit einer umstrittenen Adaptation des Vaterunser Wahlkampf. Die beiden Töchter des Schauspielers Nicu Mihoc, der in der siebenbürgischen Stadt Tirgu Mures antritt, hatten den Text des christlichen Gebetes umgeschrieben und auf ihren eigenen Vater bezogen, meldete die Nachrichtenagentur Mediafax. Der regionale Chef der konservativen PD-L, Dorin Florea, kritisierte dies und sprach sich gegen die Verwendung des umgeschriebenen Gebetes in der Kampagne aus.

"Vater unser, der du bist in der PD-L, geheiligt werde deine Kandidatur, dein Abgeordnetenamt komme, unser Wille geschehe...", hatten die beiden Mädchen, 18- und 13-jährig, getextet. Florea, der PD-L-Vorsitzende im Bezirk Mures, übte heftige Kritik und sagte gegenüber der Presse, Gebete seien "Dinge, die man nicht schänden soll". Er drohte, die im Wahlkampf ausgeteilten Blätter mit dem Text "mit meiner eigenen Hand zu zerreißen". Kandidat Mihoc lehnte es jedoch ab, die "Vaterunser"-Variante zurückzuziehen. Für ihn handelt es sich dabei einfach um ein "Gedicht", das die Liebe seiner Töchter zu ihm ausdrückt. (APA)

 

Share if you care.