Erster Lebensversicherer senkt Ausschüttung

19. November 2008, 11:26
9 Postings

Der Anbieter Europa begründet Rückgang mit niedrigeren Zinsen auf den Kapitalmärkten im Zuge der Finanzmarktkrise

München - Als erster Lebensversicherer senkt der Direkt-Anbieter Europa seine Ausschüttung für das kommende Jahr. Das Unternehmen werde für 2009 eine Gesamtverzinsung von 5,0 Prozent bezahlen, bestätigte Unternehmenssprecher Daniel Pytiak am Mittwoch einen Bericht des Internetportals boerse-online.de. Im Vorjahr habe der Anbieter, der zur Continentale-Gruppe gehört, noch 5,4 Prozent ausgewiesen.

Hinzu kämen 2009 wie 2008 auch Schlussüberschuss-Anteile und Beteiligungen an den stillen Reserven, sagte Pytiak. Der Europa-Sprecher begründete die Absenkung mit dem niedrigeren Zinsniveau auf den weltweiten Kapitalmärkten. Die Börsenturbulenzen infolge der Finanzkrise hätten bei der Entscheidung keine Rolle gespielt. Europa halte nur einen "niedrigen einstelligen Prozentsatz" seiner Kapitalanlagen in Aktien, "und diese Investments sind auch noch abgesichert".

Pytiak betonte, Europa werde auch nach der Senkung aller Wahrscheinlichkeit nach einer der "ganz wenigen" Anbieter sein, der bei der Überschussbeteiligung eine Fünf vor dem Komma habe.

Branchenprimus Allianz will Anfang Dezember seine Gesamtverzinsung veröffentlichen. Für 2008 hatten die Kunden im Branchenschnitt eine Gesamtverzinsung von 4,34 Prozent gutgeschrieben bekommen. Es wird erwartet, dass dieser Wert für 2009 sinkt, weil die Kapitalanlagen vieler Firmen unter der Finanzkrise gelitten haben.

Lebensversicherer schreiben bei klassischen Kapitallebens- und Rentenpolicen ihren Kunden eine jährliche Verzinsung gut. Dieser Wert bezieht sich auf den sogenannten Sparanteil der Prämien also das, was nach Abzug der Kosten für Provision, Verwaltung und eventuellen Todesfallschutz übrig bleibt. In jedem Fall wird die Garantieverzinsung geleistet. Sie beläuft sich bei Neuverträgen auf 2,25 Prozent, bei älteren Policen auf bis zu 4,0 Prozent. Darüber hinaus werden Kunden an zusätzlich verdienten Kapitalerträgen beteiligt. Die Bezeichnung für die Ausschüttungen können variieren. So wird die Überschussbeteiligung manchmal auch Gesamtverzinsung genannt. (APA/AP)

Share if you care.