Wettrennen der Supercomputer: Roadrunner vor Jaguar

19. November 2008, 10:18
6 Postings

An der Spitze hält sich der hält sich der 1.105 Petaflop/s IBM Supercomputer des Los Alamos National Laboratory

Die 32. Auflagen der Liste der Top 500 Supercomputer bringt einen "tierischen" Wettlauf an der Spitze. An der Spitze hält sich der hält sich der 1.105 Petaflop/s IBM Supercomputer des Los Alamos National Laboratory mit dem Spitznamen "Roadrunner". Dahinter folgt das Oak Ridge National Laboratory in Tennessee mit dem Cray XT5 "Jaguar"-Supercomputer.

Neue Höchstleistungen

Auf der "International Supercomputing Conference" in Austin, Texas konnte IBM seinen Spitzenplatz nur noch knapp gegen den Cray-Rechner verteidigen. Beide Superrechner haben neue Höchstleistungen vorzuweisen, die weitab vor der Konkurrenz liegen. Somit lassen sich auch neue wissenschaftliche Herausforderungen bewältigen, so die ExpertInnen.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Jaguar auf dem Jagd nach dem Roadrunner. Das Oak Ridge National Laboratory in Tennessee beheimatet den zweitplatzierten Cray XT5 "Jaguar"-Supercomputer.

Share if you care.