250.000 Afghanen zu Präsidentenwahl eingetragen

19. November 2008, 06:27
7 Postings

ISAF-Kommandant McKiernan zufrieden - "Brillantestes Beispiel von Demokratie in der Welt ist"

Washington - Die Registrierung der Afghanen für die im kommenden Jahr anstehende Präsidentenwahl verläuft nach Angaben des Kommandanten der internationalen Afghanistan-Truppe ISAF erfolgreich. "Ich sagte nicht, dass es das brillanteste Beispiel von Demokratie in der Welt ist", sagte ISAF-Kommandeur David McKiernan am Dienstag (Ortszeit) in Washington.

"Aber es ist eine Registrierung von Wählern, die von Erfolg gekrönt ist." Laut McKiernan wurden 261 Büros für die Wählerlisten eingerichtet. Derzeit werde die Zahl der eingetragenen Wähler auf den Listen auf rund 250.000 geschätzt. Bisher sei auf eines der Büros ein Anschlag verübt worden. (APA/AFP)

 

Share if you care.