Türken mit Solospitze

18. November 2008, 20:34
9 Postings

Fatih Terim hat seine Aufstellung für Mittwoch bereits bekannt gegeben - Lob für Brückner: "Einer der Besten der Welt"

Wien - Fatih Terim hat am Dienstagabend die türkische Aufstellung für das Länderspiel gegen Österreich bekanntgegeben. Als einziger echter Angreifer wird Mehmet Yildiz fungieren, Tuncay Sanli, Pogatetz -Kollege bei Middlesbrough, soll den hängenden Stürmer geben.

Teamchef Terim zeigte Respekt vor den Österreichern - "Sie haben ja Frankreich geschlagen!" - und zollte Karel Brückner Lob: "Er ist einer der besten Trainer der Welt." Terim wünschte Brückner nicht so eine Dramatik wie bei deren letzten Aufeinandertreffen, als die Türken am letzten Spieltag der EM-Gruppe A das Match gegen die damals von Brückner betreuten Tschechen im Finish zu einem 3:2-Sieg wendete und den Gegner damit aus dem Turnier bugsierte.

Zu dem verletzten Ümit Korkmaz befragt, meinte Terim, dass er sich freue, dass Korkmaz für Österreich so erfolgreich sei und wünschte dem Frankfurter viel Glück.

Aufstellung Türkei:

Volkan Demirel (Fenerbahce) - Gökhan Gönül (Fenerbahce), Eren Güngör (Kayserispor), Gökhan Zan (Besiktas), Hakan Kadir Balta (Galatasaray) - Kazim Kazim - Sabri Sarioglu (Galatasaray), Mehmet Aurelio (Betis Sevilla/ESP), Ayhan Akman (Galatasaray) - Tuncay Sanli (Middlesbrough/ENG) - Mehmet Yildiz (Sivasspor)

 

Share if you care.