"Halo Wars": Echtzeit- Strategie auf der Konsole

18. November 2008, 15:07
6 Postings

Entwickler gewährt einen Einblick in den kommenden Titel und ist der Meinung, dass der Xbox-Controller besser für RTS-Spiele geeignet sei, als Maus und Keyboard

Langsam, aber sicher rückt der Startermin von Halo Wars immer näher. Geplant ist, dass der Titel im Februar 2009 in den Handel kommen wird. Die Werbemaschinerie beginnt langsam zu laufen und so werden nun auch immer neue Details zum Echtzeitstrategie-Titel bekannt.

Erstes Video

So wurde nun auch ein erstes In-Game-Video veröffentlicht. In Interviews mit US-Spielemagazinen erklärte Lead Designer Graeme Devine, dass "Halo Wars" auf der Xbox 360 eine bessere Steuerung bringen würde, als die SpielerInnen es von einem PC-Titel kennen. Der Xbox-Controller würde sich wesentlich besser zur Steuerung eignen, als Maus und Keyboard, so Devine.

Zielgruppen

Devine sieht zwei Zielgruppen für "Halo Wars", die es zu bedienen gilt: zum einen die Strategie-Fans, die gerne einmal ein Halo-Spiel spielen würden, und zum anderen Halo-Fans, die Strategispiele mögen. Damit aber auch die Durchschnitts-SpielerInnen mit dem Spiel etwas anfangen können, muss man sie langsam in die Materie einführen.

Age of Mythology

Bei der Entwicklung habe man sich auch stark von Age of Mythology inspirieren lassen, so Devine. Zum Start wird es auch schon herunterladbaren, zusätzlichen Content für das Spiel geben. Allerdings will man derzeit noch keine Details dazu nennen.(grex)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "Halo Wars" - das Echtzeitstrategiespiel im "Halo"-Universum soll der Marke neuen Schwung verleihen.

Share if you care.