Severstal kürzt Gewinnprognose

18. November 2008, 11:18
posten

Russlands größter Stahlkonzern Severstal hat seine Gewinnprognose wegen schlechterer Marktbedingungen gesenkt

Das Unternehmen teilte am Dienstag mit, vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebidta) werde 2008 nun noch ein Gewinn zwischen 5,1 bis 5,3 Mrd. Dollar (bis zu 4,19 Mrd. Euro) erwartet. Bisher wurden 5,8 bis 6,1 Mrd. Dollar angepeilt. In den ersten neun Monaten 2008 stieg der Netto-Gewinn um 112,5 Prozent auf 3,24 Mrd. Dollar.

Severstal teilte zudem mit, den Großteil seines für 2009 bis 2011 geplanten Investitionsprogramms über acht Mrd. Dollar zu verschieben. Darüber hinaus würden die Produktion gedrosselt und Stellen abgebaut. Details dazu nannte der Konzern nicht. (APA)

 

Share if you care.