Passagierflugzeug in Schweden notgelandet

18. November 2008, 10:29
1 Posting

Die Flugsicherung erklärte, in der Maschine der Brussels Airlines sei der Kabinendruck gefallen, nachdem ein Objekt gegen die Frontscheibe geprallt sei

In Schweden ist ein Passagierflugzeug mit 63 Menschen an Bord notgelandet. Die Flugsicherung erklärte, in der Maschine der Brussels Airlines sei der Kabinendruck gefallen, nachdem ein Objekt gegen die Frontscheibe geprallt sei. Die Avro RJ 100 sei sicher auf dem Flughafen Landvetter nahe Göteborg gelandet. Nach Angaben der Flugsicherung wurden keiner der 59 Passagiere und vier Besatzungsmitglieder verletzt. Das Flugzeug war auf dem Weg von Stockholm nach Brüssel. (APA/AP)

 

 

Share if you care.