Gebell und Gebäck

18. November 2008, 09:53
posten

Manuela Knirsch verkauft in ihrem Hundeverwöhnladen Selbstgebackenes für Vierbeiner

Wien - Natürlich tut es ein Zipfel Wurst auch. Oder ein Stück Käse. Aber um das Minimalprogramm für glückliche Hunde geht es Manuela Knirsch nicht. Deshalb eröffnete die Betreiberin des Neubauer Hundeverwöhnladens "Bunter Hund" am Sonntag ein neues Geschäftsfeld: Knirsch bäckt für Hunde.

"Die Idee", so die Neo-Hundepatissière, "ergab sich von selbst. Viele Leute wollen ihrem Hund gesunde Leckerli bieten, aber der schlechte Ruf diverser Futtermittel macht sie unsicher." Knirschs Gebäck aber ist "wohlschmeckend und gesund" (aus Hundeperspektive, versteht sich) - und wird in Heimarbeit gemacht: "Wenn ich im Geschäft backen würde, würden wir in Leberdämpfen ersticken. Hunde fänden das zwar toll - nur käme dann kein Mensch mehr in den Laden." (rott/Der Standard/Printausgabe/18/11/2008)

 

  • Der süße Duft der Versuchung: Auch Hunde sind Katzen. Naschkatzen.
 
    foto: christian fischer

    Der süße Duft der Versuchung: Auch Hunde sind Katzen. Naschkatzen.

     

Share if you care.